Presseinformationen und Bildmaterial

Gerne stehen wir Ihnen für Anfragen zur Verfügung:

Frank Tafertshofer
LWL-Pressestelle (7-23 Uhr)
Tel.: 0251 591-235
frank.tafertshofer@lwl.org

Dr. Carolin Steimer
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Tel.: 0251 591-3504
carolin.steimer@lwl.org

 

Pressemitteilungen

Im 16. und 17. Jahrhundert wurden Haustüren von Pestkranken oder -toten besonders markiert. So mit diesem Kreuz auf Papier in Duderstadt im Landkreis Göttingen.<br>Foto: Stadtmuseum Duderstadt

Kultur | 02.10.19

"Gib der Pest den Rest!"

Familiensonntag im LWL-Museum für Archäologie in Herne

Herne (lwl). Im Rahmen der neuen Sonderausstellung "Pest!" ist die Feuerwehr Essen am Sonntag (6.10.) zu Gast im Museum für Archäologie des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe... [mehr]

Millionen von Menschen fielen der Pest zum Opfer. Eine wirksame Behandlung gab es lange Zeit nicht.<br>Foto: LWL

Kultur | 27.09.19

Sonderausstellung "Pest!" im LWL-Archäologiemuseum: Machtlos im Angesicht der Seuche

Herne (lwl). In seiner neuen Sonderausstellung "Pest!" widmet sich das Museum für Archäologie des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe (LWL) in Herne der Krankheit, die sich als... [mehr]

LWL-Direktor Matthias Löb überzeugte sich bei der Führung durch die Ausstellung mit eigenen Augen von der Besonderheit der Exponate.<br>Foto: LWL/F. Kronfeld

Kultur | 18.09.19

Neue Sonderausstellung "Pest!" im LWL-Museum für Archäologie in Herne

Die Geschichte einer Seuche und ihre weltweiten Auswirkungen

Herne (lwl). Die Pest ist eine Seuche, die schon seit Jahrtausenden die Menschheit begleitet und Millionen von Toten gefordert hat. Als "Schwarzer Tod" hat sie sich tief im kulturellen... [mehr]

Die Sonderausstellung "PEST!" wird vom 20. September 2019 bis zum 10. Mai 2020 im LWL-Museum für Archäologie in Herne zu sehen sein.<br>Grafik: LWL

Kultur | 16.08.19

Wahrheit oder Mythos? Der Pestdoktor und die Schnabelmaske

Die "PEST!"-Ausstellung im LWL-Museum für Archäologie in Herne

Herne (lwl). Gab es den berühmten Pestdoktor mit der Schnabelmaske wirklich? Das Museum für Archäologie des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe (LWL) geht im Rahmen der großen... [mehr]

Stolz präsentieren Museumsleiterin Dr. Doreen Mölders (re.) und Ausstellungskurator Dr. Stefan Leenen das größte Exponat der PEST!-Ausstellung, den Anker der "Grand Saint Antoine".<br>Foto: LWL/J. Schubert

Kultur | 05.08.19

Ankunft eines Ankers:

Größtes Exponat der Pest-Ausstellung erreicht Herne

Herne (lwl). Was hat ein Anker mit der Pest zu tun? Am Montag erreichte das LWL-Museum für Archäologie in Herne das größte Exponat der Sonderausstellung "PEST!". Der... [mehr]

Jörg Spors (li.) und Sebastian Leitner von der Analytischen Task Force NRW Biologie lieferten heute mit dem Einsatzfahrzeug der Feuerwehr Essen erste Exponate für die Sonderausstellung "PEST!" an.<br>Foto: LWL/J. Schubert

Kultur | 18.07.19

Von Seuchen und Schneewittchensärgen

Die "Pest!" im LWL-Museum für Archäologie in Herne

Herne (lwl). Ab dem 20. September steht das Museum für Archäologie des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe (LWL) in Herne im Zeichen der Sonderausstellung "PEST!". Erstmals wird... [mehr]

Freuen sich auf gute Zusammenarbeit: Prof. Michael Rind, Direktor der LWL-Archäologie für Westfalen, Dr. Doreen Mölders, neue Leiterin des LWL-Museums für Archäologie, und LWL-Kulturdezernentin Dr. Barbara Rüschoff-Parzinger (v.l.n.r.).<br>Foto: LWL/N. Wolpert

Kultur | 14.01.19

Museum der Zukunft - mit Digitalisierung und Clubnächten

Neue Chefin im LWL-Museum für Archäologie in Herne

Herne (lwl). Die neue Leiterin des LWL-Museum für Archäologie, Dr. Doreen Mölders, hat am 2. Januar ihre Arbeit in Herne begonnen und sich jetzt zu ihrer neuen Aufgabe... [mehr]

Sean Scully, Window With, 2015, © Sean Scully, courtesy KEWENIG and the artist.<br>Foto: Christoph Knoch

Kultur | 14.12.18

Von Verschwörungstheorien über die Pest und geklautes Wissen bis zur Liebe und William Turner

LWL stellt Sonderausstellungen für 2019 vor

Westfalen (lwl). Der Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) plant für 2019 zahlreiche Sonderausstellungen in seinen 17 Museen. Darunter sind Kunstausstellungen (Sean Scully, William Turner),... [mehr]

Neun Szenen auf einem Kupferstich zeigen eindrücklich, wie der Pestausbruch von 1665 in London verlief.<br>Foto: Museum of London

Kultur | 12.11.18

Die Pest in London

Öffentlicher Vortrag von Hazel Forsyth im LWL-Museum für Archäologie in Herne

Herne (lwl). Vor über 350 Jahren wütete die Pest in London. Es war der letzte, aber auch der folgenschwerste Ausbruch der tückischen Krankheit in der englischen Metropole. Über... [mehr]

Dem Horrorautor H. P. Lovecraft widmet das LWL-Museum für Archäologie eine Lesereihe.<br>Foto: Everett Collection

Kultur | 25.10.18

Kosmischer Horror im Museum

Live-Lesereihe ausgesuchter Geschichten von H.P. Lovecraft

Herne (lwl). Das Grauen hält Einzug im LWL-Museum für Archäologie in Herne: eine Live-Lesereihe würdigt den Autor und das Werk des Großmeisters kosmischen Horrors - Howard... [mehr]